R e G e N b O g E n


Stellen wir uns einmal vor unser Charakter wäre so
vielfältig wie ein Regenbogen.
Jede Farbe würde für einen Gemütszustand stehen. Wie
bunt wäre die Welt um uns herum, wenn jeder Mensch,
seinen Regenbogen nach außen hin tragen würde?
Könnten wir die Menschen die uns jeden Tag begegnen und
um uns herum sind, dann besser verstehen und
einschätzen? Oder wären wir einfach nur von der
Farbenpracht und damit der Vielfältigkeit des Menschen
überrumpelt, vielleicht sogar überfordert?
Würden wir uns an den Farben der anderen erfreuen
können? Wenn ein Mensch weint und danach wieder lacht,
erscheint uns dies dann nicht wie ein Sonnenschein nach
einem Regenwetter?
Erstrahlt dann der Regenbogen des Menschen genauso
schön und einzigartig wie derjenige der sich uns am
Himmel zeigt, vielleicht nicht sogar noch schöner und
vielfältiger?

Vielleicht ist sogar jeder Mensch sein eigener
Regenbogen, der mit der Vielfalt seiner Art, seiner
Eigenschaften und Fähigkeiten seinen Charakter anhand
der Farben erscheint.
Das Herz könnte der Goldtopf sein der am Ende eines
jeden Regenbogens stehen soll.



30.5.11 23:49

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen